W-LAN im öffentlichen Raum

Das Stadtmarketing engagiert sich für den Ausbau eines freiverfügbaren und kostenlosen WLAN-Netzes in der Pinneberger City. Hierbei wird die Initiative #SH_WLAN aufgegriffen, die schleswig-holsteinweit maßgeblich von den Sparkassen und dem Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag gefördert wird. Das landesweit unter derselben Kennung eingerichtete System erlaubt es dem Nutzer, sich nach einmaliger Freischaltung einer Verbindung überall im Versorgungsgebiet von #SH_WLAN mit stabiler Netzverbindung zu bewegen.

Am City-Standort der Sparkasse Südholstein wird bereits seit einiger Zeit ein Hotspot betrieben, Anfang November 2018 ist am Drosteiplatz weiterer "Access-Point" hinzugekommen. Besucher und Kunden der Stadt profitieren durch diesen Service, der – statistisch gesehen –  die Aufenthaltsdauer und -qualität steigert und den Zugriff auf aktuelle Informationen oder ergänzende Angebotshinweise erleichtert.

Wir sind zuversichtlich, bei entsprechender Nutzung dieses Services weitere Hotspots insbesondere in Richtung Fahltskamp und Bahnhofstraße einrichten zu können.