Genius Loci - Vom (guten) Geist des Raumes

Kunst und Design aus Dänemark

Anlässlich ihres Jubiläums beleuchtet die Drostei erstmals die zeitgenössische Kunst-und Designszene aus Dänemark.
Erörtert und hinterfragt wird der Raum als Quelle der Inspiration, sowohl exemplarisch, in der Barock Architektur der Drostei, als auch grundsätzlich methodisch, d.h. wie beeinflusst ein Ort die Kreativität und schöpferische Identität. Wie interaktiv sind Spirit & Space? Wo herrscht der (gute) Geist, der GENIUS LOCI?

Aus Anlass des Jubiläums sind dänische KünstlerInnen aus den Sparten Bildende Kunst und Design eingeladen, die Drostei als Ausstellungsort zu bespielen.
In der römischen Mythologie bezeichnete der GENIUS LOCI die Schutzgottheit eines Ortes oder eines Tempels, der auf Menschen und Orte positiv wirkte. Im Mittelpunkt steht die Frage, wo der GENIUS LOCI heute in Zeiten der Globalisierung zu finden ist, ob in virtuellen, realen, kollektiven Räumen, im Rückzugsraum des Privaten, im öffentlichen, urbanen oder natürlichen Raum einer gewachsenen Landschaft. Kuratiert wird die Ausstellung nebst Begleitprogramm von Dr. Barbara Aust-Wegemund.


Altersstufe:

keine Beschränkung

Wann?

am: Mittwoch 27.09.2017
Beginn: 11:00
Ende ca.: 17:00

Veranstalter:

Stiftung Landdrostei

Wo?

Die Drostei

Dingstätte 23
25421 Pinneberg
Deutschland

Links

Die Drostei
Eintritt frei